Hollister Firmenstatement - Update zu COVID-19 und unserer Lieferkette Mehr Informationen

Ein besseres Leben mit dem CeraPlus Hautschutz

Warum der Hautschutz in Ihrer Stomaversorgung so wichtig ist.

Routine Ostomy Skin Care

Finden Sie die richtige Kombination aus Passform und Hautschutzmixtur.

Die Auswahl des richtigen Hautschutzes ist bei einer guten Stomaversorgung besonders wichtig. Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Wahl nicht alleine treffen müssen. Sie treffen diese Entscheidung gemeinsam mit Ihrer Pflegekraft.

Der Hautschutz haftet an Ihrem Bauch, um Ihren Stomabeutel an der richtigen Stelle zu halten und um die Haut vor Stomaausscheidungen zu schützen. Es ist wichtig, die Haut um Ihr Stoma (peristomale Haut genannt) gesund und frei von Hautausschlägen oder Reizungen zu halten, damit Sie sich rund um gut fühlen.

Für eine gute Passform.

Die Bestandteile der Stomaversorgung ist vergleichbar mit dem Zusammensetzen eines Puzzles. Dabei müssen unterschiedliche Körpertypen sowie die Größe und Form des Stomas berücksichtigt werden. Vielleicht ragt Ihr Stoma gut heraus und Sie benötigen einen planen Hautschutz. Oder für Sie ist ein konvexer Hautschutz möglicherweise besser, wenn Ihr Stoma unter der Haut liegt. Ihre Stomapflegekraft hilft Ihnen dabei herauszufinden, was für Sie und Ihre Haut am besten geeignet ist.

Die Gesundheit der peristomalen Haut wirkt sich auch auf die Passform aus. Wenn die Haut um Ihr Stoma geschädigt ist, kann die richtige Haftung des Hautschutzes erschwert werden. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Leckage und es kann zu einem gefährlichen Kreislauf von immer wieder auftretenden Hautschäden kommen, die sich mit der Zeit verschlimmern. Möglicherweise müssen Sie Ihren Hautschutz häufiger wechseln, was auch für Ihre Haut Stress bedeuten kann.

 

Image Fit & Formulation German 
Image Fit & Formulation German Mobile 

Die Hautschutzmixtur.

Die richtigen Inhaltsstoffe des Hautschutzes sind für die Gesunderhaltung der Haut sehr wichtig. Die Mixtur des Hautschutzes soll für eine gute Haftung sowie für eine gute Abdichtung zwischen dem Hautschutz und der stomaumgebenden Haut sorgen. Die Inhaltsstoffe sind für die Feuchtigkeitsabsorption verantwortlich.

Das Material der Hautschutzmixtur muss stark genug sein, um die Haftung über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten, aber auch sanft genug, um Hautschäden zu minimieren, die bei wiederholtem Entfernen der Basisplatte auftreten können.

Der CeraPlus Hautschutz enthält einen zusätzlichen Inhaltsstoff, die Ceramide, um die Gesundheit der Haut zu unterstützen. Ceramide sind ein natürlicher Schutz der Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Ceramide binden Hautzellen auf der äußersten Hautschicht und bilden so eine wasserdichte Schutzbarriere, um die Haut gesund zu halten. Ceramide tragen auch dazu bei, die Feuchtigkeit der Haut zu erhalten und die Trockenheit zu minimieren, wodurch Ihre Haut ihre Widerstandsfähigkeit gegen Verletzungen beibehält. 

Aufbringen und wieder entfernen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Hautschutz entfernen, können auch einige Zellen der obersten Hautschicht mit entfernt werden. Der Verlust diese Teils der Schutzschicht kann die Haut anfälliger für Schädigungen machen und mehr Feuchtigkeit aus Ihrem Körper entweichen lassen. Dies wird als transepidermaler Wasserverlust oder TEWL bezeichnet. Ein gewisser Feuchtigkeitsverlust ist normal, dieser kann aber höher ausfallen, wenn die Haut gereizt oder trocken ist. Trockenheit wird auch als eine häufige Ursache für Juckreiz gesehen.

  unhealthy-skin_German_revised

In einer aktuellen Studie, in der die Wirksamkeit verschiedener Hautbarrieren auf dem Bauch verglichen wurde, wurde beobachtet, dass die Ceramid-haltige CeraPlus™-Hautbarriere einen besseren Schutz gegen die schädlichen Auswirkungen der wiederholten Entfernung des Klebstoffs bietet.*

Die richtige Stomabarriere kann einen echten Unterschied in der Fähigkeit Ihrer Haut bewirken, einen gesunden Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten. Berücksichtigten Sie die Passform sowie die Formulierung und sprechen Sie sofort mit Ihrer Stomapflegekraft, wenn Sie Anzeichen von Reizung, Juckreiz oder Rötung um Ihr Stoma bemerken.

Um mehr über Juckreiz und andere peristomale Hautprobleme zu erfahren, klicken Sie hier.

Wenn Sie eine Probe der CeraPlus-Hautbarriere anfordern möchten, klicken Sie hier.

* Im Vergleich zur SenSura Mio Barriere. Grove G., Houser T., Sibbald G., Salvadalena G. Messung der epidermalen Wirkung von Stomahautbarrieren. Skin Res Technol. 2019;25:179–186. https://doi.org/10.1111/srt.12630