Hollister Firmenstatement - Update zu COVID-19 und unserer Lieferkette Mehr Informationen

Die klinische ADVOCATE-Studie zeigt den positiven Effekt eines mit Ceramiden angereicherten Hautschutzes

Ergebnisse der klinischen ADVOCATE-Studie, die den positiven Effekt eines mit Ceramiden angereicherten Hautschutzes auf die stomabezogenen Versorgungskosten und die Patientenzufriedenheit aufzeigt.


Die ADVOCATE-Studie ist eine doppelblinde, randomisierte, kontrollierte Studie. Sie untersuchte die unterschiedlichen Auswirkungen von Hautschutzarten auf die stomabezogenen Versorgungskosten und peristomalen Hautkomplikationen (PHK) bei der Anwendung eines mit Ceramiden angereicherten Hautschutzes im Vergleich zur Anwendung einer anderen angereicherten Hautschutzart.

Diese Art von Evidenz bietet glaubwürdige Daten, um evidenzbasierte klinische Entscheidungen zu unterstützen. Sie zeigt auch den positiven Effekt bei der Verwendung eines mit Ceramiden angereicherten Hautschutzes – der CeraPlus™ Hautschutz mit Remois-Technologie.* Der CeraPlus™ Hautschutz ist mit Ceramiden angereichert, um die gesunde Haut rund um das Stoma von Anfang an zu erhalten.

Lesen Sie diesen Artikel im Journal of Wound, Ostomy und Continence Nursing, um mehr über die ADVOCATE-Studie zu erfahren. Sie können sich auch dieses Video ansehen, in dem die Studienautoren über ihre Erfahrungen bei der Teilnahme an der Studie sprechen und ihre klinische Sicht der Ergebnisse darlegen.

* Remois ist eine Technologie von Alcare Co., Ltd.

Klicken Sie hier, um die Gebrauchsanleitung(en) für die in dieser Fallstudie vorgestellten Produkte zu finden.

Bleiben Sie informiert - gehören Sie zu den Ersten, die erfahren, wenn es neue Inhalte in unserer Wissensbibliothek gibt.

Ich möchte ab sofort ganz aktuell auf dem Laufenden sein und von neuesten Informationen profitieren. Treten Sie gerne per E-Mail, Post oder Telefon mit mir in Kontakt, um den intensiven Dialog zu Produkten und Services zu pflegen. Für diesen Zweck stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen* und beruflichen** Daten zu.


Einwilligung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Hollister Incorporated und dem verbundenen Unternehmen Liberty Medical Switzerland AG ansässig in der Bernstrasse 388 in 8953 Dietikon, sehr wichtig. Hollister verfolgt bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einen transparenten Ansatz. Sie legen in dieser Erklärung fest, welches Serviceniveau Sie wünschen und welche Daten Sie an uns geben.

Ich möchte von Hollister ein personalisiertes Angebot auf Basis meines aktuellen Surfverhaltens auf dieser Website und den hier getätigten Angaben erhalten. Zu diesem Angebot kann es auch gehören, dass mich ein lokaler Hollister-Vertreter kontaktiert. Für diesen Zweck stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen* und beruflichen** Daten zu.

Ich möchte an Programmen von Hollister/Dansac zur Einholung meiner persönlichen Rückmeldung zu verschiedenen Themen, zum Beispiel an Umfragen, Produkt- oder Servicebewertungen und/oder klinischen Prüfungen teilnehmen. Für diesen Zweck stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen* und beruflichen** Daten zu.

* persönliche Daten: Name, Geschlecht, Adresse, private Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummer)
** berufliche Daten: Name, Geschlecht, Name und Adresse des Arbeitgebers, Abteilung bzw. Funktion, berufliche Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummer)


Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können sie jederzeit widerrufen. Ihr Widerruf gilt nur für die Zukunft (d. h. der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkung auf die Rechtmässigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf). Dafür brauchen Sie nur ein Schreiben an Liberty Medical Switzerland AG, Bernstrasse 388 in 8953 Dietikon oder eine E-Mail an info@hollister.ch zu senden.

Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.